Die myBdKom-App ist da!

Mehr Interaktion, mehr Information, mehr Miteinander – das bietet die myBdKom-App, die seit dem 11. August für alle BdKom-Mitglieder verfügbar ist. Über 500 Kommunikatorinnen und Kommunikatoren sind bereits angemeldet.
 
Die soziale Plattform, die der Verband gemeinsam mit dem Dienstleister Staffbase entwickelt hat, vereinfacht das digitale Vernetzen und Austauschen mit anderen Mitgliedern enorm – über eine App, auf die ausschließlich Verbandsmitglieder Zugriff haben. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, sich freiwillig und selbstständig für die App zu registrieren und sich ein eigenes Nutzerprofil zu erstellen.
 
Neben einem Newsfeed, auf dem Neuigkeiten aus dem Verband verbreitet werden, gibt es eine Social Wall um Inhalte mit der gesamten BdKom-Community zu teilen, zu liken und zu kommentieren. Zudem hat jede Landes-, Fach- und Kompetenzgruppe eine eigene Seite samt Newskanal, die individuell abonniert werden können. So können auch Gruppeninterne Themen diskutiert werden. Ein Veranstaltungskalender informiert über bevorstehende Events. Zudem enthält die App den Mitgliedsausweis KomCard in digitaler Form für jedes angemeldete Mitglied.
 
Dank eines Mitgliederverzeichnisses mit Filterfunktion sowie der Möglichkeit, mit ausgewählten Mitgliedern oder Gruppen zu chatten, wird der digitale Austausch und Netzwerkcharakter des BdKom weiter gestärkt. Kurzfristige Absprachen und Verabredungen unter einzelnen oder mehreren Mitgliedern werden so erleichtert.
 
Die App ist sowohl im Google Play Store, als auch im Apple App Store kostenfrei zum Download verfügbar und kann auch vom Browser aus verwendet werden. BdKom-Mitglieder haben bereits einen speziellen Registrierungslink erhalten, den Sie benötigen, um sich zur App anzumelden. Bei Fragen zur App oder zum Anmeldevorgang steht das Team der Geschäftsstelle gerne per E-Mail an my [at] bdkom.de zur Verfügung.