Landesgruppe Nord wählt neues Sprecherteam

Die Landesgruppe Nord hat - bedingt durch eine Corona-Wahlpause - nach drei Jahren ein neues Sprecherteam gewählt. Am 4. November 2021 haben sich die Mitglieder in den Räumlichkeiten der HRC Gruppe in Hamburg getroffen. Einstimmig wurde Berit Crawford (Notarzt-Börse/DOCMONDIS) zur Landessprecherin gewählt. Als stellvertretende Landessprecher wurden Karsten Broockmann (Hamburg Messe und Congress GmbH) und Maik Rudolph (HRC Gruppe) im Amt bestätigt. Nicole Buschermöhle (Hamburg Wasser) ergänzt das Team erstmals als stellvertretende Landessprecherin und löst damit Martin Zander (Otto Group) ab.
 
Das Team freut sich auf einen regen Austausch mit den Mitgliedern und eine Anzahl an bevorstehenden Veranstaltungen in den drei norddeutschen Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Als nächstes Treffen ist eine Weihnachtsfeier am 9. Dezember in Hamburg geplant.
 
Auf dem Foto von links nach rechts das Sprecherteam der Landesgruppe Nord für die nächste Amtsperiode: Karsten Broockmann, Nicole Buschermöhle, Berit Crawford und Maik Rudolph.