Denkfabrik "KI-Innovationen für die Kommunikation"

30.11.2021 - 12:00 bis 13:00

Landesgruppe: 

Welche Rolle Künstliche Intelligenz (KI) schon heute spielt und wie sie künftig in der Kommunikation eingesetzt werden kann, haben wir im April 2021 in einem sehr interessanten Workshop mit dem KI-Experten Stefan Grill von der Digitalagentur 3pc beleuchtet. (Siehe BdKom: Künstliche Intelligenz – zwischen Science Fiction und Alltag)
 
Wie aber können Unternehmen, Institutionen und Verbände eigene KI-Innovationen entwickeln und gewinnbringend in eine Digitalstrategie einbetten? Hierzu werden wir in unserer virtuellen Denkfabrik am 30. November 2021 von 12:00 bis 13:00 Uhr Impulse geben und gemeinsam mit Ihnen in den offenen Austausch gehen. Leitfragen sind dabei:
 
  • Welche Daten spielen aktuell eine Rolle in der Kommunikationsarbeit und welche (noch) nicht?
  • Wo fallen sich wiederholende manuelle Tätigkeiten an, die eine KI (teil-)automatisieren könnte?
  • Welche Prozesse sind echte Pain Points?
  • Wie steht es um … Recherche? Monitoring? Analyse? Texterstellung? Transkription? Customer Service?
  • Betreiben Sie digitales Storytelling?

 
Wir freuen uns auf eine kurze Einführung ins Thema und die anschließende Diskussion mit Stefan Grill (KI-Experte) und Eva-Leona Breunig (Digitalstrategin) von 3pc GmbH Neue Kommunikation.

Wann:
Dienstag, 30. November 2021
12:00 - 13:00 Uhr

 
Wo:
Microsoft Teams
Einwahldaten werden per E-Mail bekannt gegeben
 
Die Veranstaltung wird von der BdKom-Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland organisiert. Die „Denkfabrik“ ist ein neues, einstündiges und virtuelles Format zur Mittagszeit, in dem wir uns mit aktuellen wissenschaftlichen Fragen rund um PR beschäftigen.