Erfolgreiche Zusammenarbeit und Interaktion in virtuellen Workshops

02.03.2021 - 16:00 bis 18:00

Landesgruppe: 

Co-Working und Interaktion statt Monologe und Frontbeschallung: Virtuelle Meetings haben das Potenzial für substanziellen Austausch und zielführende Interaktion – theoretisch. Doch praktisch bleiben die Chancen des new work häufig ungenutzt.
Was es braucht, um das Beste aus jedem virtuellen Meeting – und auch aus jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer – herauszuholen, wollen wir in einem interaktiven Workshop mit Timm Rotter und Claudia Artar von der Kommunikationsagentur In A Nutshell erarbeiten. Spoiler: Tools sind nur die halbe Miete. Wichtiger sind die Haltung der Referent*innen, die Dramaturgie des Termins und nicht zuletzt die Mechaniken der Präsentation. Wir sprechen über Chancen und Grenzen, über digitales Arbeiten in Kleingruppen und natürlich auch über das wichtige Thema Tools.
Bereits eine Woche vorher waren Timm Rotter und Claudia Artar bei der Landesgruppe NRW zu Gast. Anregungen und Impulse aus diesem Workshop werden in unser Meeting mit einfließen.
 
Wann:
Dienstag, 02. März 2021
16:00 - 18:00 Uhr

 
Wo:
Online
Plattform und Einwahldaten werden per E-Mail bekannt gegeben
 
 

Anmeldung