FG Gesundheit meets BPK – Zur RegPK vorm KKongress 2023

13.09.2023 - 13:00

Fachgruppe: 

*** Anmeldung bereits geschlossen***
Die Bundespressekonferenz ist weltweit einmalig: Nicht die Regierung lädt zur Pressekonferenz, nicht der Regierungssprecher oder der Regierungschef wählt Journalist*innen aus, die fragen dürfen – das alles organisiert der eingetragene Verein selbst. Rund 900 Korrespondent*innen gehören der BPK an.
 
Fixe Termine sind die so genannten Regierungspressekonferenzen (RegPK). Dabei sind jeweils montags, mittwochs und freitags der Regierungssprecher sowie die Sprecherinnen und Sprecher der Ministerien zu Gast, um auf alle Fragen zum politischen Geschehen zu antworten.
 
Und wir laden euch ein, einmal dabei zu sein!
 
Der Kommunikationskongress beginnt am Donnerstag, 14. September, in Berlin. Wer schon am Tag zuvor anreist und der Fachgruppe Gesundheit angehört, ist herzlich eingeladen, um 13 Uhr bei der Regierungspressekonferenz dabei zu sein. Wegen der begrenzten Kapazitäten im Saal können maximal 25 von euch teilnehmen. Es gilt das Windhund-Prinzip. Schnell sein lohnt sich also…
 
Was? Die Fachgruppe Gesundheit zu Gast bei der Regierungspressekonferenz
Wann? Mittwoch, 13. September 2023, 13 Uhr
Wo? Haus der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin
 
Im Anschluss an die PK steht uns ein Vorstandsmitglied zum Gespräch zur Verfügung, womit wir dann bei unserem etablierten PR-Lounge-Format auf hochklassiger Ebene wären.
 
Außerdem arbeitet die Fachgruppe noch an einem weiteren Programmpunkt für die Teilnehmenden. Entsprechende Anfragen, um die Zeit bis zur BdKom-Mitgliederversammlung am Abend zu überbrücken, laufen bereits. Sollten wir auch hier etwas für euch realisieren können, informieren wir euch sofort.
 
Eine Anmerkung noch: No-Shows wären bei dieser sehr besonderen Veranstaltung ein echtes Ärgernis. Wir führen eine Warteliste. Anmeldung 26 wäre Nachrücker*in #1. Wer also absehen kann, den Termin doch nicht einrichten zu können, möge bitte mindestens eine Woche vorher absagen, damit wir Nachrückenden eine Teilnahme ermöglichen können. Vielen Dank!