Mitteldeutschland

Die drei mitteldeutschen Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zwischen Bad Schandau, Heiligenstadt und Stendal prägten nicht nur einen bedeutenden Teil deutscher Geschichte. Sie leisteten auch einen wichtigen Beitrag zur deutschen Kultur und Erfindungskunst. Heute wachsen diese drei „neuen Länder“ intensiv, das wirtschaftliche Leben blüht: Die Bevölkerungszahlen vor allem der Großstädte steigen, „Global Player“ sind in in der Region mittlerweile etabliert.
 
Unsere Landesgruppe organisiert zahlreiche zentrale, aber auch dezentrale Veranstaltungen wie Symposien, Führungen in Unternehmen und Pressestammtische. Besonders erfreulich: Unsere Mitglieder sind sehr aktiv und beteiligen sich stark an unseren Events.
 
Neue Mitglieder sind uns jederzeit herzlich willkommen!
 
So treten Sie mit uns in Kontakt: mitteldeutschland [at] bdkom.de
 

Ansprechpersonen

Landessprecher

Stefan Buscher

Stefan
Buscher
Pressesprecher, envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM)
Stv. Landessprecherin

Susann Stein

Susann
Stein
Ressortleiterin Politik und Kommunikation & Pressesprecherin, Bauindustrieverband Ost e. V.
Stv. Landessprecher

Martin Gey

Martin
Gey
Referent Öffentlichkeitsarbeit & Pressesprecher, Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e.V.
Stv. Landessprecher

Stephan Breidt

Stephan
Breidt
Leiter Unternehmenskommunikation, Thüringen-Kliniken "Georgius Agricola" GmbH